Lichtnelken [Lychnis]

Lichtnelken - Zusammenfassung

(migriert von Artikel: Lichtnelken / Kategorie: Stauden)

Lychnis. Stauden. Nelkengewächse.

Alle Arten mögen es warm. Die Alpenpechnelke verträgt keinen Kalk. März - April Pflanzzeit. Die Pechnelke blüht bereits im Mai, die anderen im darauffolgendem Juni. Brennende Liebe nach dem zweiten Blütenabstand zurückschneiden. Alle Arten sind wintertauglich. - Geeignet sind die handelsüblichen Steingartenstauden. Begleitblumen: Chrysanthemum maximum, Hohe Nachtkerzen, Rittersporn, Salbei.

Lychnis alpina, Alpenpechnelke. Die einzig anspruchsvolle Vertreterin der Gattung ist die Alpenpechnelke. Die niedrige Zwergstaude, die gerade 10 cm hoch wird, ist im Hochgebirge zu Hause. Sie verträgt keinen Kalk, es erheben sich aus den Polstern unverzweigte Stängel mit vielen purpurroten Blüten. Sie passt deshalb am besten in neutrale bis leicht saure Böden oder Moorbeete.

Lychnis x arkwrightii Vesuvius, orangescharlach, dunkles Laub, 40 cm, 5 - 6 blühend.

Lychnis chalcedonica, brennende Liebe. Sie blüht von Juni - Juli. Die Einzelblüten können bis 10 cm groß werden. Sie sitzen auf straffen, unverzweigten 80 - 130 cm hohen Stängeln.

Alba, weiß

Alba Plena, weiß, gefüllt

Carnea, rosafarbene

Plena, scharlachrot, gefüllt.

Die brennende Liebe gedeiht besser, wenn sie alle 3 - 4 Jahre aus dem Boden genommen wird. Sie blühen im August ein zweites mal, wenn man sie nach dem ersten Flor zurückschneidet. Jede Woche einmal düngen.

Lychnis coronaria, die Vexiernelke. Bei uns wird sie meistens nur 2 - 3 Jahre alt. Ihre 70 - 90 cm hohen Stängel sind dicht behaart und haben einen Kontrast zu den einzeln stark verzweigten Stielenden. Sie blüht für mehrere Monate.

Abbotswood Rose, für den Garten besonders zu empfehlen.

Lychnis flos-jovis. Die Jupiternelke ist dicht weißhaarig behaart. Ihre Blüten sind hellpurpur oder weiß. Sie sitzen in dichten Trugdolden auf den etwa 60 cm hohen Stängeln.

Lychnis haageana, 40 cm, Blätter eirundlänglich, Blüten hell- bis dunkelrot, groß, Juni - September, für alle Gartenböden in sonniger Lage. Vermehrung durch Saat und Teilung.

Lychnis viscaria Thurnau. Pechnelke, 40 cm. Ihren Namen verdankt sie den leicht klebrigen Blütenstängeln. Von Main bis Juni erscheinen die lockeren Blütenrispen. Blätter lineallanzettlich, Blüten karmesinrot, gefüllt, Mai - Juli, gute Schnittblume.

Splendens, rosa

Albiflora, weiß

 

Alle Lichtnelken samt man im Frühbeet aus, pikiert die Sämlinge und pflanzt sie bis Herbst aus.

Lichtnelken werden im allgemeinen nicht angerührt von Schnecken.