Kugelblumen [Globularia]

Kugelblumen - Allgemeines

Globularia-Arten. Stauden. Wegerichgewächse.Globularia cordifolia, KugelblumenGlobularia cordifolia, Kugelblumen
Bild von: Botanikus-CD

Sonne, Halbschatten. Wintergrüne Belaubung. Die meisten Kugelblumen und dem niedrigen Wuchs sind bei fast allen Anwendungsgebieten hervorragend geeignet. Einige ihrer Abarten werden auch für das ganze Halbjahr angewendet. Immer die Pflanzen in einen Boden mit gutem Wasserablauf pflanzen. - Sie bieten Schmetterlingen und Hummeln eine gute Nahrung. Selbst gezogene Stecklinge über Winter im Haus halten.

Globularia müssen Stöcke in mehrere faustgroße Stücke unterteilen. Kalkreich und steinig-humos, alle Kugelblumen sind empfindlich gegen kalte Winde, sie benötigen einen geschützten Ort. Reisig schützt vor Wintersonne. - Geeignet auch für handelsübliche Steingartenstauden. Begleitpflanzen: Ehrenpreis silbergrau, Fingerkraut Goldrausch, Silberimmortelle, Silberwurz, Sonnenröschen.

Weiter: Kugelblumen - Sorten