Krainer Tollkraut [Scopolia carniolica]

Krainer Tollkraut - Alternativnamen

Glockenbilsenkraut

Krainer Tollkraut - Allgemeines

 

Scopolia carniolica. Nachtschattengewächse. Sehr giftig.

Wirkstoffe: Atropin, Hyoscyamin, Cuskhygrin, Skopoletin, Alkaloide.

Heilwirkung: Erbrechen, Gallen- und Harnwege, Mundtrockenheit. Symptome wie Atemlähmungen, Seh- und Sprechstörungen.

Homöopathie: Psychopharmaka.

Volkskunde: Aphrodisiakum, Zahnschmerzen.

Die Blätter sind bis 60 cm hoch, die einzelnen Blüten werden etwa 2 cm groß.

Erste Hilfe bei Vergiftungen.