Kosmeen [Cosmos ]

Kosmeen - Zusammenfassung

 

(migriert von Artikel: Schmuckkörbchen / Kategorie: Stauden)

Cosmos bipinnatus. Korbblütler. Schmuckkörbchen. Kurztagespflanzen.

Jeder Boden ist geeignet, er sollte nicht überdüngt sein. Volle Sonne bis lichter Schatten, windgeschützt, aber nicht fest oder nass. Das Schmuckkörbchen sollte man im Mai direkt aussäen. Blüte 7 - 9, karmin, orangefarben, rosa, rot, weiß, Höhe bis 120 cm. Blüht von Juli bis Oktober, im August öffnen sie sich. Richtiger Abstand ist 40 cm. Auch Sorten mit andersfarbigem Ring sind im Handel. Unermüdlicher Dauerblüher, der auch als Lückenfüller in den Staudenbeeten gut geeignet ist. Sie wachsen in die Breite und sollten nicht zu eng stehen, auch zur Alleinstellung, am besten zu dritt oder fünft, geeignet. Dann benötigen sie, zumindest bei den hohen Sorten, eine Stützhilfe. Die Blätter sind schmal, gefiedert. Sehr sparsam düngen. Gute Schnittblume. Krankheiten sind nicht bekannt, im Schatten kümmern sie. Man kann sie bei Aussaat März bis April bei 15 - 18° vorziehen. Verwelkte Blüten regelmäßig entfernen, das regt die Bildung neuer Knospen an. Begleitpflanzen sind Dahlien und Hohes Eisenkraut (Verbena bonariensis). - Bienen und Insektenweide.

Aussaat: 3 - 4 in Saatkistchen, Auspflanzen A 5, oder in raueren Gegenden nach den Eisheiligen, Blüte 7 - 10 oder

Aussaat 5 ins Freiland, Blüte 8 - 10.

Neuere Züchtungen blühen auch bei Direktaussaat schon ab 7.

Diablo. Verbesserung der halbgefüllten Sorte.

Klondyke. Eine gefüllte, aber leuchtend gelbe Sorte.

Luna, die in schwefelgelb blüht.

Sonata White, das Schmuckkörbchen für Töpfe und Beete. Die weiß blühende Sonata wächst viel niedriger als sonst bei Cosmeen üblich. Das macht diesen Medaillen-Gewinner ideal für Töpfe, Kästen und als Beetblume. Natürlich sind die großen Blüten dank der stabilen Stängel auch in der Vase ein Traum. Blüte 6 - 9, Höhe bis 50/60 cm, Sonne, Halbschatten, einjährig, Topf, Schnittblume, Bienen- und Schmetterlingspflanze.

Sunset, deren zierliche Blüten in glühendem Orangegelb einen Durchmesser von 4 cm haben.

Candy Stripes, weiß mit rotem Rand, 6 - 9, 100 cm.

Day Dream, weiß mit innerem rotem Ring, 6 - 9, 100 cm.

Double Click, nostalgischer Dauerblüher mit prachtvoll gefüllten Blüten. Ideal zum Schnitt für einen sommerlichen Blütenstrauß. In weißen, rosa und roten Tönen. Höhe ca. 1 m. Bei Kiepenkerl und Pötschke, ab 2008. Blüte von 6 - 9, Höhe 120 cm, Sonne und Halbschatten, einjährig, Schnittblume, Bienenpflanze.

Frühwunder/Sensationsmischung. Sie sind schon sehr frühzeitig im Jahr zu verwenden. Anwendung im März/April.

Picotèe, weiß mit roter Blütenumrandung, 6 - 9, 100 cm.

Sensationsmischung. Sie wächst überall willig und problemlos und bringt eine Fülle ihrer großen Blüten hervor. Eine tolle Solitärpflanze mit zartem Laub. Blüte 6 - 9, 100 - 150 cm große Mischung, Sonne, Halbschatten, einjährig, Schnittblume, Bienen- und Schmetterlingspflanze.

Sonata, ca. 50 cm hoch, standfest. Diese Züchtung zeichnet sich gegenüber der normalen Cosmea durch auffallend kompakten Wuchs, reiches Farbenspiel und längere Blühzeit aus. Blüte 6 - 10. Sonne.

Sonata White, Aussaat April - Juni. Diese Züchtung mit großen, reinweißen Blüten zeichnet sich durch besonders frühe Blüte, kompakten und gut verzweigten Wuchs aus. Sie ist ein unermüdlicher Dauerblüher und eignet sich ideal als Beet- und Rabattenpflanze, zur Hintergrundbepflanzung oder als Schnittblume. Die weiß blühende Sonata wächst viel niedriger als sonst bei Cosmeen üblich. Höhe ca. 50 - 60 cm, Blüte 6 - 9, Sonne, Halbschatten, Topf, einjährig, Schnittblume, Bienen- und Schmetterlingspflanze. Fleuroselect Gold. Award of Garden Merit.

Cosmos sulphureus, gelbe Kosmee, ca. 30 - 70 cm, orangenfarben. Blüten meist einfach gefüllt. Blüht Juni - September, Aussaat ab April.

Carioca. Carioca ist der Name von Tänzen und der Einwohner Rios. Ebenso ausdrucksstark zeigt sich dieser buschig wachsende Massenblüher. Sonne oder Halbschatten, einjährig, Vorkultur, Bienen- und Schmetterlingspflanze, Topf.

Junge Pflanzen sind durch Schnecken gefährdet. Schmuckkörbchen werden seltener krank.

Weiter: Kosmeen - Schadbilder