Jungfer im Grünen [Nigella damascena]

Jungfer im Grünen - Zusammenfassung

(migriert von Artikel: Jungfer im Grünen / Kategorie: Stauden)

Nigella damascena. Hahnenfußgewächse.

Einjährige Schnittblume. Hahnenfußgewächs. Typisch sind die aus Hochblättern entstandenen spinnwebenartigen feinen Stähnen um die Blütenkrone herum. Sommerblume mit blauen, auch rosa und weißen Blüten ab Juni - September. Höhe 40 - 50 cm. Aussaat März - Mai oder im September an Ort und Stelle. Samenstände werden für Trockengestecke verwendet. Schnittreife, wenn erste Blüte pro Trieb gut ausgebildet ist. Relativ schneckensicher.

Optimale Böden sind locker und wenig nährstoffreich. Volle Sonne. Dunkelkeimer, leichte Anzucht. Aussaat 3 - 5, bzw. Herbst (Dann mit Laub oder Reisig schützen). Keimung 15 - 20 Tage bei 18°, Blüte 6 - 9. Gute Nektarblume für Bienen und Schmetterlinge.

Nigella arvensis. Katharinenrädchen (Bild). Einheimische Art, fast ausgestorben. Nigella arvensis, KatharinenrädchenNigella arvensis, Katharinenrädchen
Bild von: Botanikus-CD

 

 

 

Nigella damascena. Optimale Böden sind locker, feucht, eher leicht und wenig nährstoffreich. Standort volle Sonne, windstiller Platz. Direktaussaat ab E 3 mit Folgesaaten bis Mi 6, und wieder E 9/A 10 für den Frühjahrsschmuck, falls der Winter gemäßigt ausfällt. Nur flach einarbeiten oder andrücken. Ausdünnen auf 20 cm. Bei Spät-/Selbstaussaat blühen die jungen Pflanzen nach einem milden Winter besonders früh. Blüte Blüte blau (ursprüngliche Farbe), rosa, rot, violett, weiß E 6 - 7/10, 45 cm hoch. Typisch sind die aus Hochblättern entstandenen zierlichen feinen Strähnen um die Blütenkrone herum. Die Fruchtbälge ausgeblühter Pflanzen können mit Stiel für Trockensträuße genutzt werden, hängend trocknen. Verträgt sich gut mit anderen Sommerblumen, füllt schnell Lücken aus. Falls sie stehen bleiben, gibt es neue Blumen durch Selbstaussaat, in milden Gegenden überwintern u.U. junge Pflanzen. Für Beete zusammen mit anderen Sommerblumen und Schnitt. Werden sie von Blattläusen angegriffen, reißt man sie heraus und gibt einem neuen Start die Chance. - Futterpflanze für Beutetiere der Fledermäuse. Nigella damascena werden selten krank.

Nigella floro pleno Miss Jekill , 50 - 60 cm, hat auch Rosa- und Weißtöne.

Persisch Rosa nur rosafarbene Blüten,

Mulberry Rose blüht hellrosa und verblüht rosarot.

Perser-Jungfer blüht in verschiedenen Farben, E 6 - 9 mit Folgesaaten. Auch Saatpillen sind im Handel. Gute Schnittblume.

Nigella papillosa. Aussaat März - Mai.

African Bride. Eine einfach zu kultivierende Schnitt- und Trockenblume, die durch ihre großen, exotischen, schneeweißen Blüten mit geheimnisvoller, fast schwarzer Mitte und faszinierenden, fühlerartigen, dunkelroten Samenhülsen auffällt. Höhe ca. 50 - 90 cm, 7 - 9. Bei Sperli und Pötschke. Fleuroselect-Qualität.

Nigella sativa. Schwarzer Koriander, Schwarzkümmel. Stängel behaart. Höhe 30 cm. Endständige Blüte 7 - 9, sie wird weniger in unseren Gärten kultiviert. Inhaltsstoffe: Äther. Öl, Bitterstoffe, Fettes Öl, Gerbstoffe, Nigellon gegen Bronchialspasmen, Thymochinon als Gallemittel, ein Saponin.

Jungfern im Grünen werden im allgemeinen nicht angerührt von Schnecken.

Weiter: Jungfer im Grünen - Schadbilder