Ingwerorchidee [Roscoea-Arten]

Ingwerorchidee - Alternativnamen

Scheinorchidee

Ingwerorchidee - Allgemeines

Roscoea-Arten. Ingwergewächse. Ingwerorchidee.

Boden locker, durchlässig. Halbschatten für diese Blume (zumindest ohne pralle Sonne). Der Boden sollte sandig-erdig sein. Diese exotischen Pflanzen bieten keinen Stamm, sondern bilden mit seinen Blättern einen Scheinstamm. Blüte hellgelb, 5 + 9, 30 - 50 cm. Zurückhaltend düngen und gießen, aber in der Haupttriebzeit kräftig wässern. Vermehrung durch Selbstaussaat. Man pflanzt sie 10 - 15 cm tief in den Boden. Winterhart. Man sollte sie mit einer dicken Laubschicht als Frostschutz ausrüsten.

Man sollte davon ausgehen, dass erst im Mai der erste Austrieb beginnt. Meist reicht der Winterschutz nicht aus, im Freien einen guten Schutz zu finden. Deshalb solte man versuchen, einen großen Erdballen im Folienbeutel zu überwintern.

Weiter: Ingwerorchidee - Anbau