Hopfen [Humulus lupulus] - Anbau

Hopfen - Lage

Optimal ist Halbschatten, in der Sonne muss für stets ausreichende Feuchtigkeit gesorgt werden.

Hopfen - Boden

Boden feucht, humos, lehmig-sandig, nährstoffreich, etwa unter pH 7.

Hopfen - Aufzucht

Blüte klein, 7 - 8, die Hopfenzapfen der weiblichen Pflanzen erscheinen auch ohne Bestäubung im September. Höhe bis 8 m mit Rankstütze, Schlinger. Große, raue Blätter, mehrlappig.

Aussaat unter Glas 3, sonst E 4 direkt ins Freie.

Hopfen - Vermehrung

Vermehrung durch Wurzelschnittlinge, Pflanzung Spätherbst. Danach einmalig Erde 20 - 25 cm hoch aufschütten.

Hopfen - Überwinterung

Im Herbst direkt über dem Boden abschneiden, Boden anschließend mit Kompost abdecken. Winterfest.

Weiter: Hopfen - Sorten