Helmkräuter [Scutellaria]

Helmkräuter - Zusammenfassung

(migriert von Artikel: Helmkraut / Kategorie: Stauden)

Scutellaria. Lippenblütler.Scrutellaria baicalensisScrutellaria baicalensis

Sonne. Sehr hell, jedoch keine Prallsonne. Bei Zimmertemperatur 20°, in den Wintermontaen kühler, jedoch nicht unter 16°. Die Bodenwärme sollte nicht unter der Lufttemperatur liegen. Unempfindliche, wüchsige alpine Pflanze mit schönen Lippenblüten, für Steinbrech- und Heidegarten, durchlässiger Boden. Nur für Zimmertemperatur. Bienennährpflanze. Blütezeit ist Juli - August. Leichte Vermehrung durch Saat, Stecklinge oder Teilung. - Auch für handelsübliche Steingartenstauden geeignet. Kalkhaltig. Begleitpflanzen: Alant, Fetthenne, Fingerkraut, Glockenblumen, Kleine Gräser, Wollknöterich.

Scrutellaria baicalensis, dunkelblau, 50 cm, 6 - 9 blühend.

Scrutellaria costaricana, Halbstrauch, die Pflanze kann etwa 40 cm erreichen. Niemals Prallsonne. Alle 14 Tage nur schwach düngen.

Scrutellaria incana, silbriggraue Blätter, hellblaue Blütentrauben im August und September, Höhe 80 cm. Optimal ist ein eher trockener Boden.

Scrutellaria orientalis, silbergraue Blätter und gelbe Blüten zwischen Juli und September, Höhe 15 cm.

Scrutellaria scordifolia, violettblau, 15 cm, 6 - 8 blühend.