Hatiora [Rhipsalidopsis]

Hatiora - Alternativnamen

Osterkaktus

Hatiora - Zusammenfassung

(migriert von Artikel: Osterkakteen / Kategorie: Stauden)

Hatiora. Rhipsalidopsis. Kakteengewächse.

Die richtige Pflanzen heißen eigentlich Hatiora. Der Osterkaktus muß richtig gegossen werden, sonst scheidet er früh dahin. Also immer ihn feucht halten, aber nie zuviel gießen. Er braucht ein zimmerwarmes, kalkarmes Wasser, für tägliches Sprühen und hohe Luftfeuchtigkeit sorgen. Wirft er seine Blütenknospen ab, dann ist es ihm nicht warm genug. Osterkakteen sind empfindlicher als die Weihnachtskakteen, also müssen wir ihnen eine achtwöchige Ruhepause im Herbst/Winter einräumen. Die Osterkakteen sollten hell bei knapp unter 20° stehen mit viel Wasser, im Winter genügt 15°, sie sollten dann deutlich weniger gegossen werden. - Hatiora ist eine Hybride der Arten Rhipsalidopsis rosea und Rhipsalidopsis [Epiphyllopsis] gaertneri.