Guernseylilien [Nerine ]

Guernseylilien - Allgemeines

  • Nerine bowdenii. Amaryllisgewächse. Guernseylilien.

Diese Nerine ist winterhart im Gegensatz zu vielen anderen Arten. Sie muss aber trotzdem gut abgedeckt werden, Standort geschützt, warm, Sonne. Blütendolden rosafarben, rot oder weiß, 8 - 10, 30 - 50 cm. Laub wird vor der Blüte eingezogen, einige Sorten sind fast immer grün. Pflanzzeit 7, die Zwiebelspitze sollte etwas aus dem Boden herausragen. Pflanzabstand 30 cm. Vermehrung durch viele Brutzwiebeln, die Pflanzen sollten aber möglichst in Ruhe gelassen werden. Samen sollte sofort ausgesät werden, die Blüte erscheint nach 3 Jahren. - Auch für Topfkultur geeignet, Überwinterung kühl, frostfrei.

  • Albivetta, zartrosa, 8 - 10, 50 cm.
  • Nerine flexuosa trägt bis zu 12 Blüten an einem Stiel.
  • Nerine sarniensis, Guernseylilie, Blüte hellrot.