Glockenrebe [Cobaea ]

Glockenrebe - Alternativnamen

Glockenwinde, Krallenwinde

Glockenrebe - Zusammenfassung

(migriert von Artikel: Glockenrebe / Kategorie: Kletter-Fassadenpflanzen)

Cobaea scandens. Polemoniaceae.

Sonne. Der Glockenrebe kann man beim Wachsen förmlich zusehen. Bis sich im Juni die ersten Blüten öffnen, hat sie längst einen dichten Blätterteppich gewoben. Auch bei der Blüte übt sie sich nicht in Zurückhaltung: Sie trägt große, auffällige Glocken, die ihre Farbe bis zum Herbst von grünlich-gelb nach blau-violett wechseln. Dafür besteht sie auf reichlich Wasser und Nährstoffe und einen sonnigen bis halbschattigen Ort. Ausgepflanzt im Beet erklettert die Glockenrebe 3 - 4 m hohe Rankhilfen, im Kübel bleibt sie kleiner. Sie überwintert an einem hellen Ort im Gewächshaus oder Wintergarten bei etwa 10°. 2 - 6 m hoch, glockig hängend, raschwachsend, robust, 7 - 10. Geheimtip für die Saison 2006.

Sie steht gern windgeschützt, im Halbschatten gibt es viel weniger Blüten. Der Boden sollte nährstoffreich und durchlässig sein. Diese Glockenrebe gehört zu den Flammenblumengewächsen, sie ist ein Teil der Kletterblumen. Die blauvioletten Glocken, glockig hängend und rasch wachsend, sind eine Zierde für den Balkon. Gut geeignet als Sichtschutz. Sie sitzen an etwa 20 cm langen Stielen. Durchmesser etwa 5 cm.

Ab 2 - 3 Samenkörner in den Topf legen, aber auch die Jungpflanzen brauchen einen Stab zum Wachsen. Man sollte sie bis zweimal stutzen. Sie werden in einem Abstand von 30 cm gesetzt Mitte Mai. Für ausreichende Kletterhilfen sollte man schon vorsorgen. Man braucht mehr Wasser oder Brennesseljauche als bei anderen Blumen. Ab Juni sollte weniger gedüngt werden, sonst werden sie etwas blühfaul. Rankpflanze. Einjährig. Im Kübel gezogen, sollte sie evt. überwintern. Award of Garden Merit.

Cobea scandens weiß. Nur weiße Blüten.

Cobea scandens Cathedral Bells, die Glockenwinde erreicht in wenigen Wochen eine Höhe von 4 - 6 m. Sie ist eine wunderschöne Rankpflanze. Blüte 7 - 10, Höhe 200 - 600 cm, Sonne, Halbschatten, Vorkultur, Topf, einjährig.