Gänsekresse [Arabis]

Gänsekresse - Allgemeines

Arabis. Polsterstaude. Kreuzblütengewächse.

Wintergrüne Belaubung. Boden kalkhaltig, trocken, nicht zu nährstoffreich. Standort volle Sonne, keine Staunässe. Blüte purpur, Rosatöne, weiß 4 - 5, 5 - 20 cm. Reichblühend, auch für Schnitt, vor allem die gefüllten Sorten. Schnitt nach dem Aufblühen der ersten Knospen. Nach der Blüte etwas zurückschneiden. Alle Kleinstauden sind rankend, bis auf Arabis caucasica. Aussaat August - September. Die Pflanzen mit rosa oder bläulichen Blüten sind einjährige.

Für Bedeckung von Frühjahrszwiebeln, Einfassungen, Naturgärten, Steingärten und auf den Kronen von Trockenmauern, von denen sie herabhängen. Auch für Tröge geeignet. Nach einigen Jahren herausnehmen und teilen.

Vermehrung auch durch Stecklinge im Sommer oder durch Aussaat 5. Im Winter nicht abdecken, allenfalls in sehr harten Wintern, aber dann nur kurzfristig.

Begleitpflanzen sind alle gleichzeitig blühenden Polsterstauden, vor allem Phlox, Blaukissen und Steinkraut, Traubenhyazinthen, Zwergiris. Die Pflanzen sind frostfest. Viele Sorten und Hybriden. - Gute Bienenweide - Arabis ist für Schildkröten eine beliebte Futterpflanze.

Arabis alpina.Arabis alpina, GänsekresseArabis alpina, Gänsekresse
Bild von: Botanikus-CD
Aufrechter Wuchs, Blüten weiß, nur für feuchte Standorte.

 

 

 

Arabis arendsii Monte Rose, Blätter silbergrau behaart, Blüten rosa, 15 cm, Rosa bella leuchtend rosa.

Arabis arendsii Hedi. Wuchshöhe 5 - 15 cm. Blütenfarbe leuchtend pink. Blütezeit April - Mai.

Arabis blepharophylla Frühlingszauber, karminrosa, 4 - 5, 10 cm. Sonne, Halbschatten. Auch in weiß. Immergrün.

Arabis caucasica Plena, weiß gefüllt,  Arabis caucasica, GänsekresseArabis caucasica, Gänsekresse
Bild von: Botanikus-CD
4 - 5, 20 cm. Sonne. Diese Blüten brauchen einen Verjüngungsschnitt, der erneut die Blütenqualität hervorbringt. Auch für trockenste Stellen und für Wegkanten.

  • Monterosa, dunkelrosarot, 4 - 5, 20 cm.
  • Schneehaube, weiß, 4 - 5, 20 cm.

 

 

Arabis ferdinandi-coburgii Variegata, weiß, weißbuntes großes Blatt, 4 - 5, 5 cm. Praktisch immergrün, Blatt-Teppiche bildend und daher ausgezeichnet zur Bodenbedeckung für Zwiebel und Knollenpflanzungen. Sonne und Schatten werden gleichgut vertragen. Humusboden erwünscht. Vermehrung durch Teilung.

Arabis halleri, weiße Zwergform, 4 - 5, 5 cm.

Arabis procurrens, weiß, grünes Polster, wintergrün, 4, 15 cm. Schaumkresse. Gedeiht in Sonne und Vollschatten. Für Massenpflanzung.

  • Schneeteppich, reinweiß, 4 - 5, 15 cm.

Arabis x sündermanni, weiß, grünes, feines Laub, 4, 10 cm.

 

Gänsekresse wird im allgemeinen nicht angerührt von Schnecken.

 

 

 

Weiter: Gänsekresse - Schadbilder