Fleißiges Lieschen [Impatiens walleriana]

Fleißiges Lieschen - Allgemeines

Impatiens walleriana, fleißiges LiesschenImpatiens walleriana, fleißiges Liesschen
Bild von: Botanikus-CD
Impatiens walleriana Balsaminengewächse.

Einjährige Sommerblumen, obwohl eigentlich ausdauernd in ihrer Heimat Afrika. Vielseitig: Bodendecker (z.B. unter Bäumen), Balkonkasten- und Kübelpflanze.

Geeignet für drinnen und draußen, für Sonne und Schatten. Sorten mit gescheckten Blüten oder gescheckten Blättern, besonders die weißen Blüten hellen dunkle Plätze auf. Unermüdlicher Dauerblüher ab 5 bis Frosteinbruch in orange, rosa, Rottönen, violett, weiß, auch zweifarbig, gefüllt und ungefüllt, herabhängend oder straff. Bei nachlassender Blütenpracht die Pflanze einkürzen. Einige Hybriden werden nur 25 cm hoch.

Es gibt etwa 700 Arten dieser Gattung, die Klassifizierung ist etwas verwirrend. Angeboten werden u.a.

Schäden an den Blattpflanzen können hervorgerufen werden durch Celaflor oder Neem.
Schäden an den Blüten können hervorgerufen werden durch Celaflor oder Neem.

Fleißiges Lieschen wird im allgemeinen nicht angerührt von Schnecken.

 

 

 

Weiter: Fleißiges Lieschen - Anbau