Fingerhüte [Digitalis] - Anbau

Fingerhüte - Lage

Schattige, besser halbschattige Lagen.

Fingerhüte - Boden

Boden durchlässig, nicht feucht, die meisten sind nicht kalkhaltig.

Fingerhüte - Aufzucht

Aussaat 6, vor dem Herbst verpflanzen mit Abstand von 30 - 40 cm. Feine Samen, besser in Kästen o.ä. extra heranziehen. Blütentraube im nächsten Jahr ab 6, je nach Sorte, in Purpur, Gelb, Weiß und Rottönen. Rückschnitt nach der Blüte erzeugt zweite Blüte. Das könnte sich wiederholen um einige Jahre, doch dann treibt sie nicht mehr aus.

Fingerhüte - Vermehrung

Pflanzt sich von selbst fort.

Vermehrung der Fingerhüte durch Samen (Kaltkeimer).

Fingerhüte - Überwinterung

Zweijährig, oftmals auch dreijährig, übersteht oft den Winter nach der Blüte.

Weiter: Fingerhüte - Fruchtfolge