Esche, Gemeine [Fraxinus excelsior]

Esche, Gemeine - Zusammenfassung

(migriert von Artikel: Esche, Gemeine / Kategorie: Bäume)

Fraxinus excelsior. Ölbaumgewächse.Fraxinus excelsior,EscheFraxinus excelsior,Esche
Bild von: Botanikus-CD

Halbschattbaum, spätfrostgefährdet, tiefwurzelnd. Boden frisch bis feucht, tiefgründig, nährstoffreich, kalkarm oder auch kalkhaltig. Laubbaum, der bis zu 30/40 m hoch werden kann. Die Blätter werden erst spät gebildet, im Herbst fallen sie grün ab. Blüte 4 - 5 vor dem Laubaustrieb, einhäusig oder zweihäusig verteilt. Die Nussfrüchte erscheinen 8 - 10.

  • Nana, Kugel-Esche. Wächst von Natur aus kugelig, ca. 5 - 7 m. Muss regelmäßig im Winter geschnitten werden, wenn er besonders dicht sein soll bzw. wenn er nicht eine zu große Kugel bilden soll. Sitzplatz, Hausbaumplatz.
  • ornus Meczek, Blumenesche. Kleiner Baum mit großen Blüten. Dekoratives Laub. Höhe ca. 8 m, 4 - 6 m breit mit rundlicher Krone. Volle Sonne, sonst gibt es Aussetzer. Sandige Böden. Blüte 15 cm groß, cremeweiß. Mai bis Juni.

 

 

 

 

Weiter: Esche, Gemeine - Heilkunde