Dunkles Lungenkraut [Pulmonaria]

Dunkles Lungenkraut - Allgemeines

Pulmonaria. Raublattgewächse. Waldstaude. Bodendecker mit waagerechtem Wurzelstock.Pulmonaria officinalis, Lungenkraut
Bild von: Botanikus-CD

Halb-, Vollschatten, unter lichten Baumkronen. Wintergrüne Belaubung. Boden humos, nährstoffreich, durchlässig, feucht, kalkhaltig. Reichblühend 3 - 5, 30 - 45 cm, rot, violett, blau, rosa. Aussaat ab 4 direkt (Kaltkeimer). Pflanzung im leichten Schatten von Bäumen und Sträuchern, an Gehölzrändern. Auch für Steingarten und Waldstaudenbeet bestens geeignet, am besten mit Waldhumus. Pflanzabstand 25 cm. Jährlicher Rückschnitt im Frühjahr bis kurz über dem Boden. - Auch die handelsüblichen Steingartenstauden sind geeignet.

Begleitpflanzen sind Elfenblume, Farne, Gräser, Leberblümchen, Schaumblüte, Storchschnabel, Taubnessel, Tränendes Herz (exima), Waldsteinie. Vermehrung durch Teilung im April.

Lungenkrautsamen wird durch Ameisen verbreitet.

Weiter: Dunkles Lungenkraut - Sorten