Breitblättriger Thymian [Thymus pulegioides] - Nahrung

Breitblättriger Thymian - Lagerung

Gewürzpflanze: Es gibt eine Varietät, die stark nach Zitronen duftet. Man verwendet sie gern als Beigabe zu Salaten verschiedenster Art. Auch Obstsalate kann man damit aromatisieren. Fette Speisen, Bratkartoffeln, Rühreier, fette Fleischeintöpfe und kräftige Suppen vertragen Quendel besonders gut. Es gibt Menschen, bei denen das Frühstücksei wie ein Stein im Magen liegt. Sie vertragen deshalb eine Gewürzmischung:

Quendel, gepulvert   5 g
Rosmarin, gepulvert 2 g
Wermut, gepulvert   1 g
Kochsalz                12 g

Weiter: Breitblättriger Thymian - Heilkunde