Bohnen [Phaseolus vulgaris] - Nahrung

Bohnen - Inhaltsstoffe

Bohnen enthalten Vitamin A, B1, B2, C, E, viel Eiweiß, Phaseolus vulgaris var. nanus
Bild von: Botanikus-CD
Aminosäuren, Kohlenhydrate, Kieselsäure und Mineralien, vor allem Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Zink. Sie gehören zu den nitratärmsten Gemüsearten! Phytoöstrogene.

Bohnenschalen: Mineralstoffe, z.B.Chrom, blutzuckersenkende Substanzen, Arginin und Flavone.

Die rohen Bohnen sind giftig durch Lektine.

Bohnen - Lagerung

Werden Bohnen nach der Ernte nicht sofort gekühlt, verderben sie in wenigen Stunden. Auch im Gemüsefach halten Bohnen nur zwei Tage, bei Temperaturen unter 8° C treten sofort Kälteschäden auf. Daher kurz blanchieren und einfrieren.

Bohnen - Zubereitung/ Küche

Feuerbohnen kann man sehr gut als Schnittbohnen zubereiten.

Weiter: Bohnen - Heilkunde