Amerikanischer Stinktierkohl [Lysichiton americanus]

Amerikanischer Stinktierkohl - Zusammenfassung

Zunächst im Bereich Bad Homburg (Taunus) stark aufgetreten, er verdrängt einheimische Pflanzen wie Grüne Wildhyazinthe und Sumpfveilchen. Jede Pflanze produziert jährlich mehrere hundert Samen, die für weitere Verbreitung sorgen. Zudem wird diese Pflanze an die 70 - 80 Jahre alt.