Ackergauchheil [Anagallis arvensis]

Ackergauchheil - Alternativnamen

Roter Gauchheil, Nebelpflanze, Weinbergstern, Wetterkraut

Ackergauchheil - Allgemeines

Anagallis arvensis, GauchheilAnagallis arvensis, Gauchheil
Bild von: Botanikus-CD
Anagallis arvensis. Sommerblume. Giftig. Der Acker-Gauchheil gehört neuerdings zur Familie der Primelgewächse.

Er enthält Saponine, Biophenole, Cucurbitacine, äther. Öl und Mineralstoffe.

Niederliegende Pflanze mit teilweise tief leuchtenden blauen, sternförmigen Blüten. Aussaat April ins Freiland. Besonders für Naturgarten geeignet. Höhe 10 - 20 cm. Blütezeit: Juni - Oktober.

Der Acker-Gauchheil ist giftig für Geflügel, Hunde, Hasen, Kaninchen und Vögel.

Auch Schnecken meiden ihn.

Weiter: Ackergauchheil - Heilkunde