Neandertaler nutzten Heilpflanzen

Wichtige Meldungen rund um den Garten sowie weiterer Gesprächsstoff

Moderatoren: admin, Yggdrasil, Carolyn, Bio-Gärtner

Re: Neandertaler nutzten Heilpflanzen

Beitragvon Wildsau » Fr Okt 07, 2016 16:21

Ich würde nicht ausschließen, dass es auch Tiere gibt, die gelegentlich mal ganz bewusst die richtigen Kräuter naschen. Zumindest gibt es genug Tiere, die sich berauschen. Nicht nur vergorene Früchte sondern auch Pilze. Oder Delphine, die Kugelfische kauen.

Deswegen sind die Neandertaler vielleicht nicht die ersten Menschenartigen, die gezielt auf Heilpflanzen setzten.
Veganes Essen ist kein Scheiß, Scheiß ist nicht vegan.

Die Wildsau
Benutzeravatar
Wildsau
Balkongärtner
Balkongärtner
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa Jun 25, 2016 00:47
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neandertaler nutzten Heilpflanzen

Beitragvon Luzian » Fr Feb 23, 2018 13:12

Ich habe mal eine Doku über Gorillas gesehen, die wenn sie krank sind auch gewisse Pflanzen oder Wurzeln zu sich
nehmen um wieder gesund zu werden. Leider weiß ich den Namen der Doku nicht mehr und auch nicht den Namen
der Pflanzen.
Benutzeravatar
Luzian
Gartenplauscher
Gartenplauscher
 
Beiträge: 69
Registriert: Di Jan 01, 2013 00:03
Wohnort: Grünberg / Hessen
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu Neues vom Bio-Gärtner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste