Das Wunder von Mals

Empfehlungen und Hinweise unserer Besucher

Moderatoren: Yggdrasil, Carolyn, Bio-Gärtner

Das Wunder von Mals

Beitragvon Nemesia » Do Sep 07, 2017 17:48

Von einem Wunder spricht man, wenn etwas passiert, das niemand für möglich gehalten hätte.
Im kleinen Südtiroler Dorf Mals ist vor zwei Jahren ein solches Wunder geschehen :amour5: :blume4: :sun:
Die Bürgerinnen und Bürger haben per Volksentscheid entschieden,
dass es in ihrer Gemeinde keine Ackergifte wie Glyphosat mehr geben soll :daumen:

In seinem Buch „ Das Wunder von Mals“ erzählt Alexander Schiebel die Geschichte dieses Aufstandes.
Eine Inspirationsquelle für Aufständische in aller Welt - und ein lebendiges Porträt jenes kleinen Dorfes,
das sein Schicksal selbst in die Hand nehmen möchte.

Pestizide! Überall auf der Welt sind sie auf dem Vormarsch.

Überall? Nein! Ein von unbeugsamen Vinschgern bewohntes Dorf in Südtirol hört nicht auf, diesem Eindringling Widerstand zu leisten. Mals will zur ersten Gemeinde Europas werden, die den Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft verbietet. In einer Volksabstimmung entscheiden sich 76 Prozent der Bewohner für eine Zukunft ohne Glyphosat & Co.

Eine 5000-Seelen-Gemeinde, angeführt von einem Dutzend charismatischer Querdenker, fordert damit eine übermächtige Allianz aus Bauernbund, Landesregierung und Agrarindustrie zum Kampf heraus.
Benutzeravatar
Nemesia
Gartenguru
Gartenguru
 
Beiträge: 1171
Registriert: Mo Mai 26, 2008 12:54
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das Wunder von Mals

Beitragvon Mia » Do Sep 07, 2017 21:27

Gefällt mir sehr gut!
Danke, Nemesia! :smile:
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.
Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
 
Beiträge: 2665
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Tipps: Veranstaltungen, Bücher u.a. rund um den Garten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 4 Gäste