Obstbäume: Baumscheiben

   

Baumscheiben.

Auch Baumscheiben können bepflanzt werden. Vorbereiten mit Bodenlockerung (aber nicht tief), Kompost und Rindenhumus aufbringen. Durch eine bis zu 10 cm starke Kompostschicht ist eine tiefe Bearbeitung nicht nötig und werden Baum und Pflanzen gleichzeitig gedüngt.

Weniger geeignet für solche Aufschüttungen sind aber Ahorn, Amberbaum, (Zier-)Apfel, Birke, Felsenbirne, Fichte, Ginkgo, Trompetenbaum. Dasselbe gilt für die Unterpflanzung von Fichten und Kastanien, Tiefwurzler sind grundsätzlich für Bepflanzungen mit Stauden oder Sommerblumen geeignet, die schattenverträglich sind. Stets mit Mulchschicht abschließen.

Geeignet zur Unterpflanzung sind Akelei, Astilbe, Beinwell (fördert das Wachstum durch seine Wurzelausscheidungen), Bergenie, Bleiwurz, Efeublättriges Alpenveilchen, Elfenblume, Frauenmantel, Gemswurz, Goldnessel, Immergrün, Kaukasusvergissmeinnicht, Maiglöckchen, Nieswurz, Pyrenäen-Storchschnabel, Schaumblüte, Storchschnabel, Veilchen, Waldmeister, Waldsteinie und alle Frühlingsblumen, die zusammen mit dem Obstbaum blühen zur Anlockung von Insekten. Viele Bodendecker passen sich den Gegebenheiten an.

Wer die Gesundheit der Obstbäume im Auge hat, sät/pflanzt Brennessel gegen Blattläuse und Ameisen und stärkt damit die Baumwurzeln, Kamille gegen Nematoden, nichtrankende Kapuzinerkresse und Ringelblumen gegen Blutläuse, Kapuzinerkresse gegen Blattläuse und Apfelblattsauger, Knoblauch/Schnittlauch gegen den Schorf, Knoblauch gegen die Narren- oder Taschenkrankheit an Steinobst, Knoblauch zusammen mit nichtrankender Kapuzinerkresse gegen die Kräuselkrankheit des Pfirsichs oder zusammen mit Gründünger gegen den Bakterienbrand, Löwenzahn gegen Blattchlorose von Apfel und Birne, Maiglöckchen gegen Monilia der Kirschen, Ringelblumen gegen Nematoden, den Roten Fingerhut gegen Gummifluss, Tagetes gegen Nematoden, Tomaten auf Baumscheiben von Aprikosen und Pfirsichen gegen Ameisen, Blattläuse und andere Schadinsekten und Zitronenmelisse und Pfefferminz zur Stärkung der Gesundheit.

Vergleichen mit