Kübel-Topf-Zimmer: Kräuter und Obst

   

Siehe I. Gemüse, Salate, allgemein - Mulchen

Selbstverständlich lassen sich auch Gemüse, Kräuter, Obst und Pilze in Kübeln auf der Terrasse ziehen. Es gibt ein- oder zweitriebige kleine Obstbäume, die man kleinhalten kann bis zu einer Höhe von etwa 2,50 m; Beeren wie Erdbeeren, Gartenheidelbeeren, Himbeeren, Maulbeeren, Preiselbeeren, Taybeeren; Gemüse wie Andenbeeren, Bohnen, Feldsalat, Paprika, Peppinos, Radies, Rettich, Salatarten, Tomaten, besonders als Cocktailtomaten haben sie zusätzlichen Zierwert (direkt neben die Eingangstür stellen, hält Fliegen usw. ab); Kräuter lassen sich ziehen, besonders die häufig genutzten wie Basilikum oder Petersilie sind immer in nächster Nähe. - Obstbäume im Topf bekommen eine Steinschicht als Unterlage. Zusätzlich werden die Töpfe umwickelt mit isolierendem Material. Außerdem werden sie mit Fichtenreisig umbunden oder mit Hölzchen dagegen abgeschirmt. Nektarinen und Pfirsichen werden am besten in der Garage oder in anderen Gerätehäusern eingestellt.