Kräuter: Zimmerkräuter

   

Vorsicht beim Einsatz in der Küche: Immer den größeren Anteil an ätherischen Ölen in den Stängeln als in den Blättern beachten. Die Stängel sollten nicht mitverwertet werden.

Afrikanisches Zitronenkraut Satureja biflora, Zitrone. Afrikanischer Verwandter des Bohnenkrauts. Läßt sich immer wieder neu aussäen, aber auch im Topf am Sonnenfenster überwintern.

Ananas-Salbei Salvia rutilans, Obstsalat. Robust und mit seinen roten Blüten dekorativ. Überwintert lieber kühl, hell und trocken gehalten, passt sich aber auch an helles Zimmerfenster an.

Afrikanischer Rosmarin Eriocephalus africanus. Würziger Beifuß. Das Blatt erinnert an Beifuß. Sonniger Platz und zurückhaltend gießen, Topferde sollte nicht zu nahrhaft sein.

Jamaika Thymian Coleus amboinicus. Thymian mild, eine robuste Zimmerpflanze für helle Fenster. Dickfleischige, saftige Blätter. Es gibt dekorative Sorten mit weiß-grün panaschierten Blättern.

Mexikanischer Oregano Poliomintha longiflora. Oregano, ungekocht scharf. Robuste kleine Pflanze aus trockenen Gebieten Amerikas, weiße bis rosafarbige Blüten. Sonniger, mäßig warmer Platz, kann auch kühl überwintern.

Verbenen-Oregano Lippia graveolens. Oregano/Thymian, ungekocht scharf. Verwandte der Zitronenverbene. Kleiner Strauch. Am besten sonniger Platz in mäßig warmem Raum.

Kardamon Elettaria cardamomum. Kardamon-Samen/Zimt. Er bildet Horste mit lanzettlichen Blättern. Verträgt halbschattige Plätze, mag hohe Luftfeuchtigkeit und Wärme, überwintert aber auch mäßig kühl.

Zitronengras Cymbopogon spec., Zitrone. Ausladendes Gras mit rauen Blättern. Entweder relativ kühl und trocken überwintern oder am warmen, sonnigen Fenster und sehr feucht halten.

Zitronenlimette, Kaffernlimette, Citrus hystrix. Zitrone. Kleines Zitrusgewächs, ganzjährig warm, braucht viel Sonne. Saure Moorbeeterde und kalkarmes Wasser.

Duftpelargonien Pelargonium spec. Atar of Roses, Queen of Lemons usw., Zitrone oder Rose. Robust, gedeiht in kühlen und warmen Räumen. Je wärmer, desto heller. Rückschnitt führt zu hübschen, buschigen Pflanzen.