Paraffinöl-Weißöl

   

Paraffinöl-Weißöl.

Paraffinöl-Weißöl. Es sollten nur reine Mineralöle auf Paraffinölbasis verwendet werden. Dient vor allem als Austriebs- und Winterspritzmittel. Gegen Spinnmilben (Wintereier) und alle Schildläuse (überwinternde Stadien) an Obst- und Ziergehölzen. Gute Nebenwirkung gegen die Überwinterungsformen von Frostspannern, Sitkafichtenlaus u.a. Von Schildläusen befallene Teile spritzen oder pinseln. Mindert den Frühbefall. Gegen Spinnmilben, Woll-, Schmier- und Schildläuse an hartlaubigen Zierpflanzen. Nicht für empfindliche oder behaarte Blätter geeignet. Keine Spritzung bei frisch umgesetzten Pflanzen, bei praller Sonne oder großer Hitze, nicht bei Regen oder Nachtfrostgefahr. Die Schädlinge werden mit einem dünnen Ölfilm überzogen, so dass sie absterben. Wirkt gegen Eier, Larven und Nymphen. - Zu hohe Konzentrationen können zu Flecken oder Geschmacksbeeinträchtigungen bei den Früchten führen. Wartezeit 3 Wochen.
Siehe Promanal AF neu.